Wetten auf die Browns

Die NFL wird aus dem schnellen Turnarounds gebaut. Sie werden immer Ihre Heftklammern wie die New England Patriots und Green Bay Packers haben – Teams , die jedes Jahr zumindest in den Playoffs Jagd sind. Aber der Traum von gehen Schlimmste zuerst bleibt weit verbreitet.

Going in 2017, lebt dieser Traum auf. Vor einem Jahr sahen wir die Atlanta Falcons den Super Bowl folgenden drei geraden Jahreszeiten aus den Playoffs erreichen. Die New York Giants waren wieder in den Playoffs Bild nach noch mehr aus den Playoffs sitzen (4 Jahre).

Eines der besten Geschichten von 2016 endete die Oakland Raiders zu sein, der mit einem 12-4 Lauf eine lächerliche 13-jährigen Playoff-Dürre aufgeschnappt. Das Dallas Cowboys gaben uns das beste einjährigen 180 im vergangenen Jahr auch mit dem ‚Jungen von 4 bis 12 im Jahr 2015 auf 13-3 im Jahr 2016 gehen.

Was Dallas hat im vergangenen Jahr wird nicht jedes Jahr gemacht, aber jede neue Saison neues Leben einzuhauchen selbst das ruhende NFL – Franchises. Könnte das der Fall bei den Niedrigen Cleveland Browns sein? Es ist nicht die NFL Wetten Gelegenheit jeder an springen, aber es sollte nicht überraschend sein, die wir entweder schnell entlassen.

Wetten auf den Browns

Es fühlt sich an wie eine Reichweite zunächst, um sicher zu sein. Die Browns wartete, bis Woche 16 ihren einen Sieg im letzten Jahr zu bekommen, und sie bleiben das viertbeste Team auf Papier im Wettbewerb AFC North.

Trotzdem diese Offseason die Browns bekam sichtbar besser im Entwurf und über freie Agentur und es könnte gerade genug Munition, um sie als Playoff-Bedrohung zu kaufen.

Die Chancen, die gegen sie arbeiten, sind ein großer Grund, warum wir den Begriff zumindest unterhalten müssen. Drüben bei Topbet.eu tragen die Browns Staffelung +2000 Chancen für die „Ja“ Seite dieses Argument. Es ist eine einfache -5000, wenn Sie gegen sie wetten möchten, aber auch ein $ 100 Wette zurückkehren würde $ 2k, wenn die Browns Logik getrotzt und einen Lauf in die Playoffs gemacht.

Warum es könnte passieren

Die Quoten bleiben gegen die Browns stark gestapelt , um die Playoffs zu machen, aber die Spielbarkeit hier ist aus den Charts. Wir brauchen nicht die Browns zu gehen , um den Super Bowl zu gewinnen oder sogar ihre Division behaupten, auch nicht . Sie müssen nur um in den Playoffs.

Dabei sollte sich als schwierig erweisen, aber es könnte genug Gründe, mindestens einen Flieger Wette zu unterstützen. Hier ist unsere Lieblings fünf:

Die Verteidigung noch besser

Der größte Faktor in Cleveland zu Gunsten arbeiten ist eine verbesserte Verteidigung. Es brauchte nicht viel, da die Browns in Punkt 30. waren erlaubt und 31. in Birdie pro Spiel im Jahr 2016 noch erlaubt, die Browns für Jamie Collins gehandelt im vergangenen Jahr und auf ihn gehalten und gut ausgearbeitet von in Bolzen Pass Rusher Myles Garrett bringen und vielseitige defensive zurück Jabrill Peppers.

Cleveland hatte schon einige Talente an seinem Platz auf Verteidigung, auch. Defensive Tackle Danny Shelton noch in ein Tier in der Mitte ihrer Verteidigungslinie morphen könnte, Joe Haden kann möglicherweise eine Abschaltung Ecke des Feldes auf der einen Seite und auch ein in Corner Jamar Taylor im vergangenen Jahr stehlen geschnappt.

Die Browns gehen nicht von dem wohl schlimmsten Verteidigung eines der besten über Nacht, aber die Stücke sind für ernsthafte Fortschritte.

Cleveland hat eine Offensivlinie

Spiele können in den Gräben gewonnen oder verloren werden, und das Messingcleveland nahm diese Linie Herz des Denkens durch eine einmal wackelig Offensive Line zu stabilisieren. Joe Thomas war bereits eine Elite-Anker für diese o-line seit Jahren, aber er war weitgehend auf eigenen Füßen.

Die Browns große Bewegungen, um sicherzustellen, daß nicht mehr der Fall sein würde, wie sie in dem vielseitigen JC Tretter brachten die Mitte ihrer O-Linie für die Menschen, stahl Kevin Zeitler von dem rivalisierenden Bengals und sie reichte Joel Bitonio eine große Sache zu bleiben als das stabile linke Wache des Teams. Frühe Picks in den letzten beiden Entwürfe – Shon Coleman und Cameron Erving – sind geplant, es für den richtigen Ort zu bekämpfen zu kämpfen.

Individuell geben diese bewegt die Browns eine legit Antwort an jeder Stelle ihrer o-Linie. Zusammen könnten sie nur die Browns genug steigern sowohl Pass Schutz kompetent zu sein und blockierungs laufen. Wenn alles gut in der Tat geht, könnte diese Linie auch sein Elite .

Die Browns ausführen möchten

Ein Grund, warum die Browns sicher gemacht wiese in einer starken Offensive Line zu investieren, ist ihr Plan, den Fels in 2017. In einer schwarzen und blauen Division wie die AFC North zu hämmern, macht es nur Sinn, ihre größte Schwäche zu maskieren (quarter) und auch machen harte Verteidigung mit einem physischen Boden Spiel bezahlen.

Cleveland nur könnte die Stücke haben nötig, die sich bewegen, um in 2017. Sie haben eine physische und talentierte O-Linie aufgebaut, aber diese fleischigen Blocker haben auch solide Talent hinter ihnen in der physischen Isaiah Crowell und dem explosiven Duke Johnson arbeiten.

Die Browns haben nicht richtig entweder ihren Top-rushers genutzt noch, aber mit einer stärkeren o-line an ihrem Platz und ein Engagement für den Fußball läuft, das sollte in diesem Jahr geschehen.

Ein stärkerer, konsistentere rauscht Angriff wird für die Browns zwei große Dinge tun; nehmen Druck vom Angriff eines schwachen Passspiel und auch ihre Verteidigung frisch halten.

Sie haben Optionen unter Zentrum

Während Cleveland Passspiel ist zugegebenermaßen eine Schwäche, ist es schwer, sie streich in der richtigen Richtung zu verweigern. Es war leicht, Witze über ihren Offseason Handel für Brock Osweiler zu machen, aber er ist wahrscheinlich die beste, stabilste Passant sie seit Brian Hoyer haben.


Osweiler wird sie nicht zu einem Super Bowl, aber er half die Texaner die Playoffs im vergangenen Jahr machen und Versprechen zeigte vor in Denver zwei Jahreszeiten. Es ist nicht völlig verrückt , sich vorzustellen , ihm einen Job zu gewinnen , das wird gesagt, dass „ sein verlieren “ und dann einen Weg finden , um zu gedeihen.

Thrive könnte es stark setzen, aber selbst wenn Osweiler ausfällt, die Browns haben zwei Jugendliche die Straftat zu übergeben. Cody Kessler hat einige wertvolle beginnt als Rookie im vergangenen Jahr und konnte immer in die Antwort morphen, während Deshone Kizer leicht die Antwort unter Zentrum Franchise am Ende könnte.